Studienabschluss Schritt für Schritt und die dafür notwednigen Formulare

Einreichen des Prüfungspasses

Sobald Sie alle notwendigen Prüfungen Ihres Master-/Magistercurriculums absolviert haben, geben Sie den Prüfungspass und das Sammelzeugnis bei der für Ihre Studienrichtung zuständigen StudienServiceStelle ab. Wenn Sie alle erforderlichen Unterlagen eingereicht haben, erhaöten Sie eine Bestätigungsmail, dass alle erforderlichen Voraussetzungen für die Einreichung der MA-Arbeit erfüllt sind.

Einreichen der Master-/Magisterarbeit

Die fertige Master-/Magisterarbeit laden Sie zunächst im pdf-Format zur Plagiatsprüfung auf den Hochschulserver (HoPla) hoch. Detaillierte Informationen zur elektronischen Einreichung sowie den Portal zur Hochladung finden Sie hier.

Genaue Informationen zur Plagiatsprüfung und zur Erstellung des Dokuments finden Sie in der Verordnung über die Formvorschriften bei der Einreichung wissenschaftlicher Arbeiten. Bitte beachten Sie, dass seit dem 01.10.2015 kein Lebenslauf in die Arbeit einzubinden ist!

Titelblatt

Das Titelblatt muss nach der Vorlage „Deckblatt Masterarbeit“ bzw. „Deckblatt Magisterarbeit“ erstellt werden.

Abstract

Im Anhang ist jedenfalls eine deutsche und nach Möglichkeit auch eine englische Zusammenfassung (Abstract, 1-2 Seiten) einzubinden.

Einreichen der Arbeit beim SSC

(for informations in English, please consult this infosheet: Required documents for submission of Master's thesis)

Nach erfolgter Plagiatsprüfung (ca. eine Woche nach dem Hochladen) erhalten Sie eine E-Mail und können die Arbeit beim StudienServiceCenter abgeben. Folgende Unterlagen sind für die Einreichung der Masterarbeit notwendig:

Abschlussprüfung

Die Zulassung zur Abschlussprüfung setzt die positive Approbation der Magister-/Masterarbeit und einen abgeschlossenen und vom Studienprogrammleiter bestätigten Prüfungspass voraus (siehe oben). Weitere Informationen zur Zusammensetzung der Abschlussprüfung entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Curriculum bzw. den Seiten der zuständigen StudienServiceStelle: 

Informationen zum Studienabschluss, Studienservice Genderforschung

Informationen zum Studienabschluss, Studienservice Internatioanle Entwicklung

Informationen zum Studienabschluss, StudienServiceStelle Kultur- und Sozialanthropologie

Informationen zum Studienabschluss, Studienservice Pflegewissenschaft

Informationen zum Studienabschluss, StudienServiceStelle Politikwissenschaft

Informationen zum Studienabschluss, StudienServiceStelle Soziologie

Informationen zum Studienabschluss, Studienservice Wissenschafts- und Technikforschung

Abschlusszeugnis und Verleihungsbescheid

Innerhalb von vier Wochen nach Einreichen der Abschlussunterlagen wird der Bescheid über die Verleihung des akademischen Grades vom SSC ausgestellt. Von der Fertigstellung Ihrer Unterlagen werden Sie per Email an Ihre unet-Adresse informiert. Der Bescheid ist dann gemeinsam mit dem Abschlusszeugnis im SSC anzuholen.

Die Ausgabe erfolgt nur gegen Vorlage eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises.

Beim Abholen der Abschlussunterlagen müssen Sie eine ausgedruckte unterschriebene Bestätigung über die statistische Datenerfassung von Studienbezogenen Auslandsaufenthalten (Statistik Austria, auszufüllen auch wenn kein Auslandsaufenthalt gemacht wurde) im SSC vorlegen.

Sie können einer anderen Person eine Vollmacht geben, die Unterlagen für Sie einzureichen bzw. die Abschlussunterlagen abzuholen. Füllen Sie dafür bitte dieses Formular aus. 

Sperre von wissenschaftlichen Arbeiten

Alle an der Universität Wien verfassten Master-/Magisterarbeiten werden auf dem Hochschulschriften-Server der Universitätsbibliothek veröffentlicht. Die AutorInnen sind jedoch berechtigt, ihre Arbeit für maximal 5 Jahre zu sperren. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Infoblatt über die Veröffentlichung und Sperre von wissenschaftlichen Arbeiten (form in English: Blockage of the thesis).

Akademische Abschlussfeier

Sie können Ihren Studienabschluss im Rahmen einer akademischen Abschlussfeier an der Universität Wien feiern. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Seite des Veranstaltungsmanagement der Uni Wien.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  1. Reichen Sie das Formular über die Verpflichtung der Einhaltung der Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis (in English) und das Formular zur Bekanntgabe des Themas und der Betreuung der Masterarbeit bei Ihrer StudienServiceStelle ein.
  2. Einreichung des Prüfungspasses: Sobald Sie alle notwendigen Prüfungen Ihres Master-/Magistercurriculums absolviert haben, geben Sie den Prüfungspass und das Sammelzeugnis bei der für Ihre Studienrichtung zuständigen StudienServiceStelle ab. Nach der Überpüfung des Prüfungspasses erhalten Sie ein bestätigungsmail, dass alle erforderlichen Voraussetzungen für die Einreichung der MA-Arbeit erfüllt sind.
  3. Einreichen der Master-/Magisterarbeit: Die fertige Master-/Magisterarbeit laden Sie zunächst im pdf-Format zur Plagiatsprüfung auf den Hochschulserver (HoPla) hoch. Detaillierte Informationen zur elektronischen Einreichung sowie den Portal zur Hochladung finden Sie hier.
  4. Genaue Informationen zur Plagiatsprüfung und zur Erstellung des Dokuments finden Sie in der Verordnung über die Formvorschriften bei der Einreichung wissenschaftlicher Arbeiten.
  5. Das Titelblatt der Master- bzw. Magisterarbeit muss nach der Vorlage Deckblatt Masterarbeit bzw. Deckblatt Magisterarbeit erstellt werden
  6. Im Anhang ist jedenfalls eine deutsche und nach Möglichkeit auch eine englische Zusammenfassung (Abstract, 1-2 Seiten) einzubinden.
  7. Nach erfolgter Plagiatsprüfung (ca. eine Woche nach dem Hochladen) erhalten Sie eine E-Mail und können die Arbeit bei Ihrem StudienServiceCenter abgeben. Folgende Unterlagen sind für die Einreichung der Masterarbeit notwendig:
  8. Sperre von wissenschaftlichen Arbeiten: Alle an der Universität Wien verfassten Master-/Magisterarbeiten werden auf dem Hochschulschriften-Server der Universitätsbibliothek veröffentlicht. Die AutorInnen sind jedoch berechtigt, ihre Arbeit für maximal 5 Jahre zu sperren. Nähere Informationen dazu finden Sie im Infoblatt über die Veröffentlichung und Sperre von wissenschaftlichen Arbeiten. Die Sperre muss beim StudienServiceCenter mittels folgendem Formular beantragt werden. 
  9. Abschlusszeugnis und Verleihungsbescheid
    • Sie erhalten eine E-Mail wenn Ihre Abschlussunterlagen zur Abholung im StudienServiceCenter (XXXlink zu kontakt und lageplan und öffnungszeitenxxx)  bereit sind.
    • Beim Abholen der Abschlussunterlagen müssen Sie eine ausgedruckte unterschriebene Bestätigung über die statistische Datenerfassung von Studienbezogenen Auslandsaufenthalten (Statistik Austria, auszufüllen auch wenn kein Auslandsaufenthalt gemacht wurde) im SSC vorlegen. 
    • Falls Sie nicht persönlich Ihre Abschlussunterlagen abholen können, können Sie eine Vollmacht zur Abholung ausstellen. Füllen Sie dafür bitte dieses Formular aus.

For information on the submission of the Master's Thesis in english, please consult this Infosheet.